Was ist euer teuerster/exklusivster String?

Fragen, Erlebnisse & Erfahrungen rund um den String als Unterwäsche.
Antworten
Benutzeravatar
emjay
Microstring Träger
Beiträge: 248
Registriert: Mi 16. Mai 2018, 19:50
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: Ruhrgebiet
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 61 Mal

Was ist euer teuerster/exklusivster String?

Beitrag von emjay » Mi 5. Dez 2018, 20:06

In diesem Thread geht es um den teuersten oder exklusivsten String, den ihr gekauft habt. Dies muss nicht nur der reine Warenwert sein. Es kann auch ein seltenes Exemplar früherer Kollektionen sein, welches ihr mit viel Aufwand ersteigert/ergattert habt oder ein String vom anderen Ende der Welt mit entsprechenden Portokosten und Zollgebühren.

Mein teuerster String ist ein Manstore M319, hergestellt aus einem besonderen japanischen Kunstleder, für den ich ca. 50 EUR bezahlt habe.

Ein Bild ist noch in einem schweizer Shop zu finden: https://www.underwear-shop.ch/de/Herren ... 08921_8000

Benutzeravatar
JohnnyB
G-String Träger
Beiträge: 107
Registriert: Mo 21. Mai 2018, 17:11
Barvermögen: Gesperrt
Bank: Gesperrt
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal

Re: Was ist euer teuerster/exklusivster String?

Beitrag von JohnnyB » Mi 5. Dez 2018, 21:29

Eine Sonderanfertigung von Tendenze. Gemacht aus dem Stoff eines Bodies japanischer Herstellung. Der Body ging beim Tragen kaputt, weil zu klein.
Kommen also die Fertigungskosten für einen "Mini Jim" + Kosten des Bodies zusammen. Am Ende aber ein toller String und ein Unikat.

https://www.stringforum.at/app.php/gallery/image/1314

Benutzeravatar
Spoonman78
G-String Träger
Beiträge: 96
Registriert: So 20. Mai 2018, 15:44
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: Hollern-Twielenfleth
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal

Re: Was ist euer teuerster/exklusivster String?

Beitrag von Spoonman78 » Mi 5. Dez 2018, 22:17

Meine beiden Tendenze-Strings zu je € 59,- sind definitiv die Teuersten.
Allerdings auch in einer tollen Qualität und einem wundervollen Stoff.

Benutzeravatar
LJ1978
Stringträger
Beiträge: 35
Registriert: Mi 16. Mai 2018, 22:42
Barvermögen: Gesperrt
Bank: Gesperrt
Wohnort: Bremerhavener Umland
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: Was ist euer teuerster/exklusivster String?

Beitrag von LJ1978 » Do 6. Dez 2018, 00:56

Mein Louis von Tendenze ist definitiv der wertvollste in meiner Stringsammlung. Ich werde aber definitiv noch einen aus einem anderen Stoff nähen lassen

BawariaBlu
Stringträger
Beiträge: 6
Registriert: Mi 31. Okt 2018, 16:55
Barvermögen: Gesperrt
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Was ist euer teuerster/exklusivster String?

Beitrag von BawariaBlu » Sa 8. Dez 2018, 11:25

Ich habe auch einige von Tendenze. Teuer eigentlich nicht. Eher sehr exclusiv, und das kostet halt. Ist es mir aber auch wert.

Benutzeravatar
Wolpertinger
G-String Träger
Beiträge: 106
Registriert: Mi 16. Mai 2018, 12:05
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: Ulm
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 33 Mal

Re: Was ist euer teuerster/exklusivster String?

Beitrag von Wolpertinger » So 9. Dez 2018, 16:04

Bei mir ist es ein t151 Stringbody von der Kultmarke: Realise für knapp 125 €.

Gruß Wolpertinger

Benutzeravatar
Bistring69
Stringträger
Beiträge: 28
Registriert: So 16. Sep 2018, 18:23
Barvermögen: Gesperrt
Bank: Gesperrt
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: Was ist euer teuerster/exklusivster String?

Beitrag von Bistring69 » So 9. Dez 2018, 16:39

Mein (bisher) teuerster Herrenstring mit EUR 33,95 ist der von Versace gewesen:

https://www.zalando.de/versace-slip-ner ... l-q11.html

Ja es gibt auch sicherlich günstigere Strings die ebenfalls toll aussehen, aber ich
wollte diesen haben. Also gekauft und bis zum heutigen Tage nicht bereut :)

Benutzeravatar
Küstenjung
Stringträger
Beiträge: 45
Registriert: Mi 16. Mai 2018, 13:59
Barvermögen: Gesperrt
Hat sich bedankt: 44 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Was ist euer teuerster/exklusivster String?

Beitrag von Küstenjung » Mi 12. Dez 2018, 11:34

Mein teuerster String ist ein L'homme invisible Stripstring in rot. Glaube der hatte mal um die 35 Euro gekostet :shock:
Auf Stringsuche...

Benutzeravatar
stringy
Stringträger
Beiträge: 15
Registriert: Fr 18. Mai 2018, 20:44
Barvermögen: Gesperrt
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Was ist euer teuerster/exklusivster String?

Beitrag von stringy » Mi 12. Dez 2018, 20:17

Mein teuerster String ist ein Perlenstring von Bracli

https://www.amazon.com/dp/b004tu5emg

Hat damals 69€ gekostet

gruß

Antworten