Erinnert ihr euch noch?

Fragen, Erlebnisse & Erfahrungen rund um den String als Unterwäsche.
Benutzeravatar
Christoph1990
Microstring Träger
Beiträge: 213
Registriert: Mo 21. Mai 2018, 15:01
Barvermögen: Gesperrt
Bank: Gesperrt
Wohnort: Salzburg
Hat sich bedankt: 55 Mal
Danksagung erhalten: 51 Mal

Erinnert ihr euch noch?

Beitrag von Christoph1990 » Mo 22. Okt 2018, 15:31

Liebe Leute:

könnt ihr euch noch an euren ersten String erinnern? Habt ihr den selber in einer Filiale oder im Internet gekauft oder sogar geschenkt bekommen? Was war damals eure Gedanken, als ihr zum ersten Mal einen String angezogen und/oder längere Zeit getragen habt?

Ich denke ein Thread, der sich auf den ersten Stringkauf oder das erste Mal String tragen bezieht, fehlte bisher noch in unserem ansonsten ja wahnsinnig umfangreichen Forum. Und ich wette, dass das auch jenen hilft, die (noch) keine Strings tragen, kurz vor einem Stringkauf stehen oder nach dem "komischen" Gefühl nach dem ersten Mal Tragen noch nicht so recht wissen, ob sie Strings wirklich bequem finden sollen. Aber ich denke mal, dass dieses Thema nicht nur unter den Gästen hier im Forum auf Interesse stoßen wird... :)
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Christoph1990 für den Beitrag:
Badebenz
Bewertung: 7.14%

Benutzeravatar
emjay
String Fanatiker
Beiträge: 589
Registriert: Mi 16. Mai 2018, 19:50
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: Ruhrgebiet
Hat sich bedankt: 92 Mal
Danksagung erhalten: 212 Mal
Kontaktdaten:

Re: Erinnert ihr euch noch?

Beitrag von emjay » Mo 22. Okt 2018, 16:12

Als Jugendlicher Ende der 1980er Jahre entwickelte ich ein Interesse an knapper Unterwäsche und stöberte oft durch die damals noch ansehnlichen Wäscheabteilungen der Kaufhäuser.

Irgendwann kaufte ich mir einen "echten" Tanga (also mit Po-Bedeckung), müsste von Schiesser gewesen sein, und fand das schon sehr aufregend.

Auch die damals noch in Pappschachteln mit Sichtfenstern angebotenen Produkte von Hom hatten es mir angetan, insbesondere, wenn auf der Schnittzeichnung diese ungemein "verruchte" Po-Partie zu sehen war. (Ich finde gerade leider kein Bild im Internet.) Schließlich fasste ich mir ein Herz und kaufte mir auf dem Rückweg von der Schule einen schwarzen Hom Fredy (damals noch mit einfachem "d") im örtlichen Karstadt. Zuhause ins Bad und angezogen. Wow, was für ein irres Gefühl, als die String-Kordel "einrastete"!

Ich habe mich allerdings nicht getraut, den String zu behalten und ihn daher wieder entsorgt. Die Faszination blieb aber ungebrochen, und so wiederholte sich das Spielchen einige Zeit später. Den Umsatz konnte glaube ich Karstadt Essen verbuchen. Bei der Farbe bin ich mir nicht sicher. Ebenfalls weiß ich nicht mehr, ob ich die gleiche Größe noch mal gekauft habe oder etwas größer oder bewusst knalleng. In Erinnerung gelieben ist mir aber das Grübeln über die unterschiedlichen Größenangaben (D/F/I usw.) und dass ich an der mit zwei Herren besetzten Kasse mit klopfendem Herzen deswegen nachgefragt habe. Und bis dann mal erst die Warensicherung entfernt und der Kassiervorgang endlich abgeschlossen war …

Der Hom Fredy ist wirklich was ganz besonderes. Unnachgiebig, eindrücklich, nichts, was man einfach so trägt. Von daher "warne" ich auch immer davor, dieses Modell als Einsteiger zu kaufen und dann evtl. enttäuscht vom Stringtragen abzulassen. Auf der anderen Seite kommt auch kein Modell an dieses "Einrasten" heran.

Als vor längerer Zeit das Gerücht aufkam, der Fredy würde vom Markt genommen (letztlich wurde er dann bloß durch den ähnlichen Nachfolger "Freddy" ersetzt), habe ich mir aus sentimentalen Gründen eines der letzten Exemplare bei Karstadt im Rhein-Ruhr-Zentrum in Mülheim gekauft. Seitdem lagert er mit Etikett in meiner Schublade, natürlich ungetragen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor emjay für den Beitrag:
Badebenz
Bewertung: 7.14%

Badebenz
Stringträger
Beiträge: 15
Registriert: Fr 18. Mai 2018, 22:54
Barvermögen: Gesperrt
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Erinnert ihr euch noch?

Beitrag von Badebenz » Mo 22. Okt 2018, 16:54

Es war Anfang Juli 1998. Habe durch Zufall im Katalog von Neckermann Badestrings für Herren gesehen . No Name Marken. War begeistert und habe bestellt. Seitdem bin ich String-Fan. Kann mich noch genau an die erste Anprobe erinnern. Habe danach noch öfter bestellt. Auch bei Bader. Die hatten auch immer Strings für Männer.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Badebenz für den Beitrag:
Bistring69
Bewertung: 7.14%

Benutzeravatar
JohnnyB
G-String Träger
Beiträge: 137
Registriert: Mo 21. Mai 2018, 17:11
Barvermögen: Gesperrt
Bank: Gesperrt
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 35 Mal
Kontaktdaten:

Re: Erinnert ihr euch noch?

Beitrag von JohnnyB » Mo 22. Okt 2018, 17:31

Das Interesse begann wohl schon mit meinem ersten "Speedo" im Schwimmunterricht an der Schule. Etwa 1972 - mit 16 Jahren - habe ich mir von HOM einen Slip gekauft in Mischgewebe - knackig eng. Danach noch einige Badeslips in Polyamid/Elasthan. In meiner Erinnerung waren die Stoffe super glatt auf der Haut. Dann kam TOPP Versand mit seinen erotischen Slips, Tangas und Strings. Da kaufte ich meinen ersten String in weißem Badestoff. Er nannte sich "Mini Gym". In der Beschreibung hieß es: "... den Strings von Balett-Tänzern nachempfunden". Den Schnitt würde ich so beschreiben: Etwas zwischen Manstore "Towerstring" und Olaf Benz "Blue 1200".
Das war damals der Durchbruch. Das Teil habe ich in meinem Urlaub getragen im Wechsel mit einem Badeslip von EMINENCE. Am Ende hatte ich meine erste String-Tanline. Meine Freundin war von dem String nicht so begeistert. Ich habe das aber durchgezogen... ;)
Zuletzt geändert von JohnnyB am Mo 22. Okt 2018, 19:33, insgesamt 1-mal geändert.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor JohnnyB für den Beitrag:
Badebenz
Bewertung: 7.14%

Benutzeravatar
Wolpertinger
Microstring Träger
Beiträge: 166
Registriert: Mi 16. Mai 2018, 12:05
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: Ulm
Hat sich bedankt: 63 Mal
Danksagung erhalten: 76 Mal
Kontaktdaten:

Re: Erinnert ihr euch noch?

Beitrag von Wolpertinger » Mo 22. Okt 2018, 19:05

Mein erster String Anfang 80‘er Jahre war ein Badestring vom Hom, er hatte einen ähnlichen Schnitt wie der heutige „Plume“ könnte sein, dass er Fredy hieß. War schon sehr ungewöhnlich und geil den zu tragen.

Gruß Wolpertinger
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Wolpertinger für den Beitrag:
Badebenz
Bewertung: 7.14%

stringdoktor
G-String Träger
Beiträge: 126
Registriert: Mo 21. Mai 2018, 20:27
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 64 Mal
Kontaktdaten:

Re: Erinnert ihr euch noch?

Beitrag von stringdoktor » Mo 22. Okt 2018, 19:46

Es war 1982 ich weis es noch wie gestern, ich war in der Innenstadt zum bummeln, als ich schon auf dem nach Hause weg war sah ich in einem Schaufenster einen grauen Herren Netz String vorher hatte ich sowas nur für Frauen in der Wäsche Abteilung gesehen aber für Herren? ich fand das Teil so interessant das ich sofort in den Laden ging und ihn kaufte,zu Hause angekommen probierte ich ihn sofort an es war so ein irres Gefühl und sah so gut aus das ich von da an nach und nach meine anderen Unterhosen entsorgte und heute nur noch Strings und String Bodys trage.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor stringdoktor für den Beitrag:
Badebenz
Bewertung: 7.14%

Benutzeravatar
Spoonman78
Bulgestring Träger
Beiträge: 489
Registriert: So 20. Mai 2018, 15:44
Barvermögen: Gesperrt
Bank: Gesperrt
Wohnort: Hollern-Twielenfleth
Hat sich bedankt: 165 Mal
Danksagung erhalten: 265 Mal

Re: Erinnert ihr euch noch?

Beitrag von Spoonman78 » Mo 22. Okt 2018, 21:39

Es muß 2000 oder 2001 gewesen sein als ich meinen ersten String kaufte: „Second Skin“ von Schiesser in schwarz.
Der Stoff war so ultradünn, leicht und schmiegte sich toll an den Körper an.
Ich hab ihn damals in Hamburg in der Mönckebergstraße gekauft - das Geschäft gibt’s schon lange nicht mehr.
Ich kann mich noch gut erinnern, daß ich mir einen String kaufen wollte. Ich hatte eine Ahnung, daß ich mich darin gut und sexy fühlen würde und konnte meine Freundin überhaupt nicht verstehen, da sie keine Strings trug (selbst als ich ihr ein schönes Set aus BH und String schenkte nicht).
Ich nahm den String mit zur Kasse und war schon etwas aufgeregt als ich ihn über die Theke zur Verkäuferin schob.
Aber es hat sich definitiv gelohnt, dieses „Wagnis“ einzugehen. Ich mag das Tragegefühl absolut und kann nicht verstehen wieso manche Leute meinen, Strings seien unbequem.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Spoonman78 für den Beitrag:
Badebenz
Bewertung: 7.14%

tron
Stringträger
Beiträge: 28
Registriert: Sa 23. Jun 2018, 08:04
Barvermögen: Gesperrt
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: Erinnert ihr euch noch?

Beitrag von tron » Mo 22. Okt 2018, 22:32

Mein erster Stringerwerb muss so um 1994/95 rum gewesen sein.
Meine damalige Exfreundin war im C&A zum Shoppen unterwegs und auf der Jagd nach netten Dessous.
Wie man sich vorstellen kann, war sie zwar Exfreundin, aber wir hatten trotzdem guten Kontakt, sind also nicht im Bösen auseinander gegangen.

Während diverser Anprobemarathons ihrerseits stöberte ich durch die Herrenabteilung und entdeckte dirt diverse Strings der C&A Hausmarke. Kurzerhand eine Verkäuferin nach Größenempfehlung befragt und ob die auch als Badewäsche geeignet sind und eine Auswahl von drei Stück erbeutet.

Die Verkäuferin war übrigens keineswegs verwundert und die Beratung war super.
So bin ich zu Strings gekommen und bis heute dabei geblieben.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor tron für den Beitrag:
Badebenz
Bewertung: 7.14%

Benutzeravatar
xrlx
Stringträger
Beiträge: 39
Registriert: Mo 4. Jun 2018, 01:30
Barvermögen: Gesperrt
Bank: Gesperrt
Wohnort: Kraichgau
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal
Kontaktdaten:

Re: Erinnert ihr euch noch?

Beitrag von xrlx » Mi 24. Okt 2018, 15:06

Den ersten String, den ich gekauft hab, war ganz unspektakulär auf ebay. Und der war zu klein. Daher war auch das Tragegfühl nicht gerade toll. So wirklich Gefallen hab ich erst dran gefunden, als ich Strings in der passenden Größe hatte.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor xrlx für den Beitrag:
Badebenz
Bewertung: 7.14%

leostring
Microstring Träger
Beiträge: 226
Registriert: Fr 18. Mai 2018, 15:01
Barvermögen: Gesperrt
Hat sich bedankt: 122 Mal
Danksagung erhalten: 123 Mal

Re: Erinnert ihr euch noch?

Beitrag von leostring » Mi 24. Okt 2018, 17:10

es tut mir leid, liebe mitstringer. ich weiss es nicht mehr genau, wann ich meinen ersten string gekauft und dann getragen habe. das ist jetzt schon gut vierzig jahre her. auf jeden fall war es ein wäschestring. der badestring folgte einige zeit später. immerhin macht mir das stringtragen immer noch viel spass und das wird hoffentlich noch eine ganze weile anhalten.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor leostring für den Beitrag (Insgesamt 2):
Martin1978Badebenz
Bewertung: 14.29%

Antworten