String bei der Arbeit

Fragen, Erlebnisse & Erfahrungen rund um den String als Unterwäsche.
Thongguy
String Spanner
Beiträge: 2
Registriert: Mi 10. Apr 2019, 15:34
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: Rheinland
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

String bei der Arbeit

Beitrag von Thongguy » Mi 10. Apr 2019, 15:44

Hallo alle zusammen,

mich würde mal interessieren, ob ihr bei der Arbeit auch String tragt und was ihr beruflich macht. Vielleicht gab es ja auch bei dem einen oder anderen schon Stringsichtungen bei den Kollegen oder die ein oder andere Reaktion auf euren String.

Mache dann auch gleich mal den Anfang: ich arbeite in einem Hotel und trage dort täglich einen Anzug. Drunter natürlich immer einen String. Reaktionen auf meinen String gab es in der Umkleide noch nicht. Aber bei einem Kollegen habe ich schon öfters sehen können, dass er auch hin und wieder einen String trägt. :)

Freue mich auf eure Berichte.

Viele Grüße,
Thongguy

Benutzeravatar
Christoph1990
Microstring Träger
Beiträge: 192
Registriert: Mo 21. Mai 2018, 15:01
Barvermögen: Gesperrt
Bank: Gesperrt
Wohnort: Salzburg
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 41 Mal

Re: String bei der Arbeit

Beitrag von Christoph1990 » Mi 10. Apr 2019, 18:00

Gute Frage! Für viele kostet ja das Tragen von Strings außerhalb der eigenen vier Wände oder sogar auf der Arbeit nochmal etwas extra Überwindung ("es könnte ja jemand was sehen"). Auch mir hat das etwas Mut abverlangt, aber in den 1-2 Jahren in denen ich letztendlich Strings trug, war ich dann später doch recht regelmäßig auch im String im Büro. Ich bin in der Wissenschaft tätig und habe einen reinen Büro-Job. Es gibt also keine Kleiderordnung und die Gefahr, dass jemand etwas sieht ist recht gering. Da ich nur oft sehr lange im Büro bin und viel am Schreibtisch sitze hat sich nur herausgestellt, dass ich manche Strings besser eignen als andere: diese HIS Baumwollstrings empfand ich eher als ungeeignet und störend, während ich andere problemlos den ganzen Tag lang anhaben konnte.

Gesehen hat mich (hoffentlich) niemand im String. Einmal war ein Kollege in meinem Büro und ich musste mich etwas nach unten beugen um etwas aus einer Schublade zu holen, aber ich habe immer einen Gürtel getragen und aufgepasst, dass da nichts zu sehen ist. Ein anderes Mal war ein Kollege bei mir am Schreibtisch und wir wollten etwas an meinem PC nachsehen als noch Stringforum.at geöffnet war. Habe es dann schnell geschlossen, bin mir aber nicht sicher ob ich schnell genug war. Na ja, auch nicht so schlimm... :lol:

Strings an meinen Kollegen wie auch Kolleginnen habe ich bisher noch nie gesehen. :roll:

Benutzeravatar
emjay
Bulgestring Träger
Beiträge: 371
Registriert: Mi 16. Mai 2018, 19:50
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: Ruhrgebiet
Hat sich bedankt: 56 Mal
Danksagung erhalten: 93 Mal
Kontaktdaten:

Re: String bei der Arbeit

Beitrag von emjay » Mi 10. Apr 2019, 19:37

Ich habe ebenfalls einen Bürojob und trage Anzug (mittlerweile aber ohne Krawatte). Da ich seit etlichen Jahren nur noch Strings besitze, erübrigt sich die Wahl der Unterwäsche zur Arbeit.

Sehen kann da niemand etwas, und ich selbst habe auch noch nie etwas gesehen. Gut, bei den Kolleginnen kann man das gelegentlich erahnen, aber das dürfte ja keine Überraschung sein.

Benutzeravatar
Spoonman78
Bulgestring Träger
Beiträge: 286
Registriert: So 20. Mai 2018, 15:44
Barvermögen: Gesperrt
Bank: Gesperrt
Wohnort: Hollern-Twielenfleth
Hat sich bedankt: 78 Mal
Danksagung erhalten: 110 Mal

Re: String bei der Arbeit

Beitrag von Spoonman78 » Mi 10. Apr 2019, 20:42

Ich arbeite ebenfalls im Büro. Kleiderordnung gibt es keine, sodass ich anziehen kann, was ich will.

Bei der Unterwäsche sind es jeden Tag Strings. Bei über 100 Stück kriegt man die ja auch gar nicht alle angezogen, wenn man nur am Wochenende Strings trägt. ;)

Gesehen hat das früher vielleicht mal jemand als ich noch in einer anderen Firma gearbeitet habe und da eine gute Freundin hatte, mit der ich auch über Strings sprechen konnte. Da haben wir ab und an dann auch mal was blitzen lassen, um die Neuheiten zu präsentieren...

Falls es jemals jemand anderes gesehen haben sollte, hat nie jemand etwas gesagt. Ich finde auch nichts Schlimmes dabei, wenn man Strings trägt. Das geht im Grunde nur einen selbst etwas an und den Lebenspartner. Und selbst der bzw. die hätte bei mir wenig Bestimmungsrechte. Mein Körper, meine Unterwäsche...

Benutzeravatar
Akzeptierer88
G-String Träger
Beiträge: 51
Registriert: Do 11. Apr 2019, 21:46
Barvermögen: Gesperrt
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 23 Mal

Re: String bei der Arbeit

Beitrag von Akzeptierer88 » Do 11. Apr 2019, 22:20

Arbeite als Koch und trage auch am Arbeitsplatz immer Strings.
Da die Kochbekleidung meistens sehr groß ausfällt ist die Gefahr sehr gering, dass man gesehen wird.
Außer am weiblichen Service-, Etagen- oder Rezeptionspersonal konnte ich noch keine Strings entdecken. :|

Benutzeravatar
Stringlover
Stringträger
Beiträge: 41
Registriert: Mo 29. Okt 2018, 13:59
Barvermögen: Gesperrt
Bank: Gesperrt
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: String bei der Arbeit

Beitrag von Stringlover » Mo 15. Apr 2019, 17:08

Natürlich auch bei der Arbeit.
12 Jahre auf der Baustelle und da 99% im String.
Und jetzt im Büro und da auch immer im String, was auch sonst! ;)
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Stringlover für den Beitrag (Insgesamt 2):
Martin1978Stefan1984
Bewertung: 16.67%

Benutzeravatar
String-Vampir
G-String Träger
Beiträge: 100
Registriert: Do 17. Mai 2018, 22:37
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: Salach
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal
Kontaktdaten:

Re: String bei der Arbeit

Beitrag von String-Vampir » So 21. Apr 2019, 21:13

ich bin im öffentlichen Dienst, aber bei meiner Kleidung kann kein Blitzer geschehen und bisher weiß es auch niemand. Aber ich habe noch nie was andres drunter gehabt.
Ein String ist der perfekte Rahmen für den Po.

Benutzeravatar
Danny
Stringträger
Beiträge: 38
Registriert: Do 17. Mai 2018, 21:15
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: 71554
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal
Kontaktdaten:

Re: String bei der Arbeit

Beitrag von Danny » So 21. Apr 2019, 22:30

Bin selber auch im öffentlichen Dienst und trage mit Ausnahme von ein paar Jocks ausschließlich Strings bei der Arbeit.
Wissen wird es dort keiner, und selbst wenn - wäre ja eher schon froh, wenn sich darüber vielleicht sogar ein Gleichgesinnter treffen liese ... ;)

Benutzeravatar
ab18195
Stringträger
Beiträge: 28
Registriert: Mi 16. Mai 2018, 07:04
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: in der Nähe von Rostock
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal
Kontaktdaten:

Re: String bei der Arbeit

Beitrag von ab18195 » Mo 22. Apr 2019, 01:34

... genau.. da wäre ich auch mal froh drüber.
..übrigens auch im öffentlichen Dienst.
Gesehen hat es mit Sicherheit schon jemand


Gesendet von meinem SM-G965F mit Tapatalk

Benutzeravatar
MisterThong76
G-String Träger
Beiträge: 137
Registriert: Mi 26. Sep 2018, 19:04
Barvermögen: Gesperrt
Hat sich bedankt: 70 Mal
Danksagung erhalten: 181 Mal

Re: String bei der Arbeit

Beitrag von MisterThong76 » Mo 22. Apr 2019, 10:30

String bei der Arbeit?

Was für eine Frage ... Ich trage seit Jahren ausschließlich Strings, also in alles Lebenslagen.
Besonders bei der Arbeit. Die ist bei mir in der Sommer-Hauptsaison körperlich anstrengend und hart. Ganz wichtig, Strings sollten gut sitzen, also nicht zu eng sein. So spüre ich sie besonders bei der Arbeit nicht und das hat dann einen ungemein praktischen nutzen.

Da ich wenn ich weltweit auf Tour mit diversen Bands bin, eben wenn es die Möglichkeit eines Hotelpools gibt diesen auch gerne nutze, wissen es inzwischen auch alle meine Kollegen von mir. Ich liege ja denn eben am Pool, oder gern auch am Strand im meinem Badestring in der Sonne.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor MisterThong76 für den Beitrag (Insgesamt 3):
Martin1978Spoonman78mariobw
Bewertung: 25%

Antworten