Wie ist der neue HOM Freddy?

Fragen, Erlebnisse & Erfahrungen rund um den String als Unterwäsche.
Antworten
Benutzeravatar
Micmar
Bulgestring Träger
Beiträge: 263
Registriert: Fr 1. Jun 2018, 18:56
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: Hamburg Rahlstedt
Hat sich bedankt: 117 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Wie ist der neue HOM Freddy?

Beitrag von Micmar » Sa 30. Nov 2019, 17:07

Den alten FREDY fand ich ganz gut, da sehr elastisch und cooles "snug feeling", aber der neue ist mir etwas suspekt, da die Stoffmischung (Baumwolle 93%) unelastisch anmutet...

Wer von euch hat bereits den neuen angetestet und wie sind eure Erfahrungen? :idea:

Benutzeravatar
emjay
Bulgestring Träger
Beiträge: 473
Registriert: Mi 16. Mai 2018, 19:50
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: Ruhrgebiet
Hat sich bedankt: 73 Mal
Danksagung erhalten: 159 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wie ist der neue HOM Freddy?

Beitrag von emjay » Sa 30. Nov 2019, 20:02

Da das neue Modell Freddy und nicht mehr Fredy heißt, ändere ich mal den Thread-Titel.

Hier außerdem der Link zu Hom: https://de.hom.com/freddy-g-string-8998.html

Da ich noch einen Fredy als Erinnerung gekauft habe (war mein erster String in meiner Jugend), habe ich auch dessen Zusammensetzung: 65 % Baumwolle, 25 % Polyamid, 10 % Elasthan

Benutzeravatar
Micmar
Bulgestring Träger
Beiträge: 263
Registriert: Fr 1. Jun 2018, 18:56
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: Hamburg Rahlstedt
Hat sich bedankt: 117 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: Wie ist der neue HOM Freddy?

Beitrag von Micmar » Sa 30. Nov 2019, 21:26

Ja, so habe ich das auch in Erinnerung. Der neue hat Baumwolle 93% und Elasthan 7%. Sieht auf den Bildern auch recht "naja" aus...

Antworten