Aussiebum

Fragen, Erlebnisse & Erfahrungen rund um den String als Unterwäsche.
Antworten
Benutzeravatar
actionthong
Stringträger
Beiträge: 14
Registriert: Sa 11. Mai 2019, 20:16
Barvermögen: Gesperrt
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Aussiebum

Beitrag von actionthong » Fr 20. Mär 2020, 15:54

Ich habe kürzlich eine String von Aussiebum gekauft. Dies ist mit einem breiteren band. Ich muss sagen, dass es ziemlich bequem ist, obwohl ich es gewohnt bin, Strings mit einem minimalen band zu kaufen. Welches Modell bevorzugen Sie und was halten Sie von der Marke Aussiebum?

Bild

Bild

Bild
String Grüße

Actionthong

No Thong, no action

https://gratisforums.com/stringforum/
https://stringforhim.nl

Benutzeravatar
emjay
String Fanatiker
Beiträge: 537
Registriert: Mi 16. Mai 2018, 19:50
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: Ruhrgebiet
Hat sich bedankt: 83 Mal
Danksagung erhalten: 195 Mal
Kontaktdaten:

Re: Aussiebum

Beitrag von emjay » Fr 20. Mär 2020, 18:35

Ich bevorzuge "normal-knappe" Strings, also keine Micro- oder Mini-Strings, aber auch keine stoffreicheren wie z. B. die von Aussie Bum.

Benutzeravatar
Spoonman78
Bulgestring Träger
Beiträge: 468
Registriert: So 20. Mai 2018, 15:44
Barvermögen: Gesperrt
Bank: Gesperrt
Wohnort: Hollern-Twielenfleth
Hat sich bedankt: 145 Mal
Danksagung erhalten: 238 Mal

Re: Aussiebum

Beitrag von Spoonman78 » Sa 21. Mär 2020, 00:46

Ich kann über Aussiebum leider auch keine Aussage hinsichtlich Qualität und Tragegefühl machen, aber rein vom Bild her für mich auch zuviel Stoff.
Ich bevorzuge knappere Modelle wie den Ministring von Olaf Benz oder von Manstore den Towerstring. Darf für mich aber auch mal knapper sein.

Aber grundsätzlich gilt ja: ein jeder so wie er es mag.

Antworten