Jüngere Stringträger

Fragen, Erlebnisse & Erfahrungen rund um den String als Unterwäsche.
muckel
G-String Träger
Beiträge: 82
Registriert: Mi 25. Sep 2019, 22:49
Barvermögen: Gesperrt
Bank: Gesperrt
Hat sich bedankt: 47 Mal
Danksagung erhalten: 33 Mal

Re: Jüngere Stringträger

Beitrag von muckel » So 13. Sep 2020, 18:13

C&A hatte ich damals die ersten gekauft, ausserdem bei Universal Versand. Muss beides 2004-2006 gewesen sein.

Benutzeravatar
Jean
Stringträger
Beiträge: 7
Registriert: Di 22. Mai 2018, 09:23
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: Schweiz
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Jüngere Stringträger

Beitrag von Jean » Mo 14. Sep 2020, 17:48

Ja, die Zeit um 2005 herum war fantastisch, man konnte Männerstrings in jedem Bekleidungsgeschäft finden. Bis zu den Jahren 2008-2010. Danach verschwanden die Strings in den meisten Geschäften. Es wurde nur noch Standard-Unterwäsche verkauft. Dann wandte ich mich wie viele andere auch dem Internet zu.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Jean für den Beitrag:
Martin1978
Bewertung: 7.14%

Lennyx
Stringträger
Beiträge: 15
Registriert: So 6. Sep 2020, 19:25
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: Esslingen am Neckar
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Jüngere Stringträger

Beitrag von Lennyx » Mi 16. Sep 2020, 14:16

Ich bin 26, fast 27, Jahre alt und trage auch schon lange Strings.

Wenn ich Vereinssport mache, oder wenn ich im Schulsport war, habe ich keine Strings getragen. Ich kenne und kannte auch niemanden, der direkt diese Unterwäsche gerne trägt. Besonders bei Männern gibt es da halt immer noch ein Stigma, was ja schon komisch ist eigentlich.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Lennyx für den Beitrag:
Martin1978
Bewertung: 7.14%

Antworten