Extrem micro Strings als Bademode

Fragen, Erlebnisse & Erfahrungen rund um den String als Bademode.
Benutzeravatar
nacktiver
G-String Träger
Beiträge: 117
Registriert: Mo 24. Aug 2020, 15:51
Barvermögen: Gesperrt
Hat sich bedankt: 43 Mal
Danksagung erhalten: 61 Mal

Re: Extrem micro Strings als Bademode

Beitrag von nacktiver » Do 8. Okt 2020, 08:52

Na Wasser gibt´s ja nicht nur im Frei- oder Strandbad, im heimischen Garten hast du es auch noch nicht probiert?

Renato
Microstring Träger
Beiträge: 173
Registriert: Di 13. Aug 2019, 15:52
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: Heidiland im Rheintal
Hat sich bedankt: 71 Mal
Danksagung erhalten: 181 Mal

Re: Extrem micro Strings als Bademode

Beitrag von Renato » Do 8. Okt 2020, 09:56

Nee, ich habe keinen Swimmingpool, und da ich mit diesen Teilen ja nicht ins Bad oder den Strand gehe, brauche ich ja auch nicht zu wissen, wie's nass aussieht ... ;)

G-Stringman
G-String Träger
Beiträge: 133
Registriert: Mo 4. Jun 2018, 22:24
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 41 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal

Re: Extrem micro Strings als Bademode

Beitrag von G-Stringman » Sa 21. Nov 2020, 11:08

Ich wüsste nicht, warum man so einen String nicht an einem einsamen Badestrand tragen kann. und natürlich privat für der Terrasse, am Balkon, im Garten. in Freibädern oder am Familienstrand würde ich so was nicht tragen. Dort haben sie wirklich nichts verloren. Ich zumindest trage Strings, um sehen und gesehen zu werden. Das erotisierende Element spielt keine unwesentliche Rolle, deshalb sollte man sich klar werden, dass ein String nicht überall zu tragen ist. oder sehe ich’s as falsch?


zwischen haben
Renato hat geschrieben:
Mi 23. Sep 2020, 22:42
Ich meine, es kann niemand ernsthaft behaupten, dass ich nicht äusserst gerne und daher auch entsprechend oft sehr knappe G-Strings trage:
.
Mit gelbem Chinastring im Garten I.jpg
.
Siehe dazu auch weitere Beiträge von mir:

ManPower Brazilian Artigo
Eros Veneziano Front
China weiss
1$-China-String braun
PO-Training in rotem Male Power G-String

Diese Strings trage ich sowohl als Unterwäsche, vor allem jedoch zu Hause (natürlich mit nichts oder wenig darüber) und sowieso immer beim Sonnenbad oder beim Training im Garten.

In der Öffentlichkeit, also im Frei- oder Strandbad, würde ich mich niemals in so einem String präsentieren - dies nicht etwa wegen Hemmungen, sondern vielmehr, weil ich das unangemessen finde wie auch überzeugt bin, dass ein derartiges Outfit (erst recht im Bulge-String oder teiltransparenten Teilen, wenn möglich noch demonstrativ mit CR) der Sache von uns Stringträgern überaus abträglich ist.
.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor G-Stringman für den Beitrag (Insgesamt 2):
Martin1978Stringent
Bewertung: 14.29%

Benutzeravatar
Stringent
Stringträger
Beiträge: 7
Registriert: Mo 15. Apr 2019, 17:46
Barvermögen: Gesperrt
Bank: Gesperrt
Wohnort: Rodalben
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Extrem micro Strings als Bademode

Beitrag von Stringent » Sa 21. Nov 2020, 17:03

Hallo G-Stringman,
nach meiner Ansicht liegst Du richtig mit Deiner Sichtweise der Dinge. Auch ich liebe dieses erotisierende Element, will sehen
und gesehen werden; ist doch in Ordnung so. Aber bitteschön, lasst die "Kirche im Dorf".

Gruß nach Wien
Stringent
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Stringent für den Beitrag:
Martin1978
Bewertung: 7.14%

Benutzeravatar
nacktiver
G-String Träger
Beiträge: 117
Registriert: Mo 24. Aug 2020, 15:51
Barvermögen: Gesperrt
Hat sich bedankt: 43 Mal
Danksagung erhalten: 61 Mal

Re: Extrem micro Strings als Bademode

Beitrag von nacktiver » So 29. Nov 2020, 11:58

Renato hat geschrieben:
Mi 23. Sep 2020, 22:42
Ich meine, es kann niemand ernsthaft behaupten, dass ich nicht äusserst gerne und daher auch entsprechend oft sehr knappe G-Strings trage:

Diese Strings trage ich sowohl als Unterwäsche, vor allem jedoch zu Hause (natürlich mit nichts oder wenig darüber) und sowieso immer beim Sonnenbad oder beim Training im Garten.

In der Öffentlichkeit, also im Frei- oder Strandbad, würde ich mich niemals in so einem String präsentieren - dies nicht etwa wegen Hemmungen, sondern vielmehr, weil ich das unangemessen finde wie auch überzeugt bin, dass ein derartiges Outfit (erst recht im Bulge-String oder teiltransparenten Teilen, wenn möglich noch demonstrativ mit CR) der Sache von uns Stringträgern überaus abträglich ist.

Damit ihr in aller Ruhe von den oben genannten Strings:

ManPower Brazilian Artigo
Eros Veneziano Front
China weiss
1$-China-String braun
Male Power G-String

den auswählen könnt, der euch am besten gefällt, habe ich die Strings mal in eine Galerie gezaubert.
Und wie stimmt ihr ab?


Bild

G-Stringman
G-String Träger
Beiträge: 133
Registriert: Mo 4. Jun 2018, 22:24
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 41 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal

Re: Extrem micro Strings als Bademode

Beitrag von G-Stringman » So 29. Nov 2020, 13:57

Sehr toll, das museumsbild

horva
Stringträger
Beiträge: 6
Registriert: Mi 25. Nov 2020, 13:27
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: Hessen
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Extrem micro Strings als Bademode

Beitrag von horva » So 29. Nov 2020, 15:55

Suche mir die Orte genau aus an denen ich meine Microstrings trage . Hab vieleicht deßhalb noch nie Probleme bekommen .
Am Familienstrand ist das sicher nicht angebracht
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor horva für den Beitrag:
Martin1978
Bewertung: 7.14%

Renato
Microstring Träger
Beiträge: 173
Registriert: Di 13. Aug 2019, 15:52
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: Heidiland im Rheintal
Hat sich bedankt: 71 Mal
Danksagung erhalten: 181 Mal

Re: Extrem micro Strings als Bademode

Beitrag von Renato » So 29. Nov 2020, 17:57

nacktiver hat geschrieben:
So 29. Nov 2020, 11:58
Renato hat geschrieben:
Mi 23. Sep 2020, 22:42
Ich meine, es kann niemand ernsthaft behaupten, dass ich nicht äusserst gerne und daher auch entsprechend oft sehr knappe G-Strings trage:

Diese Strings trage ich sowohl als Unterwäsche, vor allem jedoch zu Hause (natürlich mit nichts oder wenig darüber) und sowieso immer beim Sonnenbad oder beim Training im Garten.

In der Öffentlichkeit, also im Frei- oder Strandbad, würde ich mich niemals in so einem String präsentieren - dies nicht etwa wegen Hemmungen, sondern vielmehr, weil ich das unangemessen finde wie auch überzeugt bin, dass ein derartiges Outfit (erst recht im Bulge-String oder teiltransparenten Teilen, wenn möglich noch demonstrativ mit CR) der Sache von uns Stringträgern überaus abträglich ist.

Damit ihr in aller Ruhe von den oben genannten Strings:

ManPower Brazilian Artigo
Eros Veneziano Front
China weiss
1$-China-String braun
Male Power G-String

den auswählen könnt, der euch am besten gefällt, habe ich die Strings mal in eine Galerie gezaubert.
Und wie stimmt ihr ab?


Bild
Bin ja schon etwas angegraut, aber deswegen doch noch längst nicht museumsreif ... :roll: 8-) ;)

Benutzeravatar
nacktiver
G-String Träger
Beiträge: 117
Registriert: Mo 24. Aug 2020, 15:51
Barvermögen: Gesperrt
Hat sich bedankt: 43 Mal
Danksagung erhalten: 61 Mal

Re: Extrem micro Strings als Bademode

Beitrag von nacktiver » So 29. Nov 2020, 18:23

Aber du machst dich doch gut auf so großformatigen Bildern an der Wand. Das ist doch eine moderne Galerie!

Antworten