String unter Badehose?

Fragen, Erlebnisse & Erfahrungen rund um den String als Bademode.
Benutzeravatar
Stringbody
G-String Träger
Beiträge: 85
Registriert: Do 17. Mai 2018, 14:49
Barvermögen: Gesperrt
Bank: Gesperrt
Wohnort: Koblenz
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: String unter Badehose?

Beitrag von Stringbody » Mi 25. Jul 2018, 10:32

Hi also ich trage unter meiner Badeshort einen String weil diese keine Innenhose hat und sonst alles rum baumelt.

Ich trage dann immer einen Badestring von Oboy drunter.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Stringbody für den Beitrag:
Christoph1990
Bewertung: 7.69%

Benutzeravatar
Ostseestring
Stringträger
Beiträge: 33
Registriert: Mi 23. Mai 2018, 09:46
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: Lübeck
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 30 Mal

Re: String unter Badehose?

Beitrag von Ostseestring » Mi 25. Jul 2018, 10:36

Trage wenn ich ne Badeshort an habe zB im Freibad auch nen String drunter. Aber dann meistens auch nen „richtigen“ Badestring.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

yocko
Stringträger
Beiträge: 31
Registriert: Do 17. Mai 2018, 10:55
Barvermögen: Gesperrt
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal
Kontaktdaten:

Re: String unter Badehose?

Beitrag von yocko » Mi 25. Jul 2018, 11:02

Bei mir kommt immer etwas auf die Situation drauf an, in den meisten Schwimmbädern die keine Außenanlagen haben trage ich knappe Speedos, da sieht es wirklich komisch aus wenn man drunter noch einen String hätte.

Im Freibad aber z.b. hab ich immer einen Badestring an, zum Sonnen auf der Wiese usw. aber zum Gang ins Becken ziehe ich mir dann meistens eine enge Pants rüber, um nicht aufzufallen. Aber das auch nur wenn viele Teenies da sind. Wieder zurück auf der Wiese kommt die Pant weg...

In einem Spaßbad (es war total überfüllt) hatte ich letztens auch String mit Pant an, und hatte die Pant erst zum Schluss, also zum Gang zu den Duschen und den Umkleiden ausgezogen und nur den String an. So hatte ich zumindest etwas vom String-Gefühl gehabt. Außerdem hat man dann immer noch die Möglichkeit spontan doch nur mit dem String zu baden.

Stefan1984
G-String Träger
Beiträge: 54
Registriert: Sa 23. Jun 2018, 16:31
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: Naila
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal
Kontaktdaten:

Re: String unter Badehose?

Beitrag von Stefan1984 » Mi 25. Jul 2018, 14:54

Als ich mich noch nicht so getraut habe, einen string in der Öffentlichkeit zu tragen habe ich auch immer einen unter meine badepant angezogen.
Heute kann ich nur noch darüber lachen, da es mir heute sehr viel leichter fällt nur noch im string zu schwimmen oder mich zu Sonnen. Egal ob am See im freibad oder auf der Terrasse.
Meist macht man sich zu viele Gedanken was andere über einen denken, aber das sollte man nicht, da man sich mit so einer Einstellung nämlich niemals trauen wird nur im string zum schwimmen zu gehen.

Benutzeravatar
trm_string
Microstring Träger
Beiträge: 201
Registriert: Do 17. Mai 2018, 22:54
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 87 Mal
Kontaktdaten:

Re: String unter Badehose?

Beitrag von trm_string » Mi 25. Jul 2018, 20:50

Christoph1990 hat geschrieben:
Di 24. Jul 2018, 18:24

Badehosen, so wie du sie wahrscheinlich vor Augen hast, finde ich nämlich sowieso wahnsinnig unbequem. Genau wie normale Slips. Klingt paradox, aber am bequemsten sind m.M.n. Boxershorts (die sehr weit und geräumig sind) sowie Strings (die sehr knapp sind und eng anliegen. Mittendrin gibt es einfach nichts.

Badehosen "Wahnsinnig unbequem" ? Das habe ich gar nicht verstanden. Vielleicht verstehen wir unter Badehosen nicht das Gleiche.

Beispiel 1: Badepant
https://www.olafbenz-shop.com/de/mansto ... 61506.html

Beispiel 2: Badeslip
https://www.speedo.com/de/de/badehose-m ... 9C602.html
http://www.planet-undies.com/catalog/pr ... _id=111148

Ich kann mir vorstellen, dass ein Badepant unbequem ist. Manche Forumsmitglieder trangen unter dem Pant einen String, "damit alles am Platz bleibt".

Hast Du mit "Wahnsinnig unbequem" nur Pants (also Beispiel 1) gemeint ?
Und wenn Slips tatsächlich unbequem sind, warum sind Strings und Shorts dann kein Problem ?
.

Benutzeravatar
emjay
String Fanatiker
Beiträge: 500
Registriert: Mi 16. Mai 2018, 19:50
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: Ruhrgebiet
Hat sich bedankt: 80 Mal
Danksagung erhalten: 177 Mal
Kontaktdaten:

Re: String unter Badehose?

Beitrag von emjay » Mi 25. Jul 2018, 22:05

Bin zwar nicht der Angesprochene, aber du hast als Badepant jetzt ein Modell mit "umlaufender" Naht sowie Mittelnaht rausgesucht. Das wird sicher genauso viel Halt geben wie ein normaler Badeslip. (Dein Modell 2b zähle ich nicht dazu, weil es hüftig geschnitten ist, einen knappen Beutel sowie eine vergleichsweise knappe Pobedeckung hat, auch wenn dieser Aspekt für den Genitalbereich natürlich ohne Relevanz ist.)

Benutzeravatar
Christoph1990
Microstring Träger
Beiträge: 207
Registriert: Mo 21. Mai 2018, 15:01
Barvermögen: Gesperrt
Bank: Gesperrt
Wohnort: Salzburg
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 49 Mal

Re: String unter Badehose?

Beitrag von Christoph1990 » Do 26. Jul 2018, 14:26

trm_string hat geschrieben:
Mi 25. Jul 2018, 20:50
Hast Du mit "wahnsinnig unbequem" nur Pants (also Beispiel 1) gemeint?
Und wenn Slips tatsächlich unbequem sind, warum sind Strings und Shorts dann kein Problem?
Zu deiner ersten Frage: Ich habe mich tatsächlich sogar eher auf Modelle wie in Beispiel 2 bezogen, also Badeslips. Da hier die Naht in der Pofalte sitzt (Achtung: Nicht Poritze!), bzw. sogar kurz vorher aufhört -- wie im knapperen Exemplar in Beispiel 2 der Fall -- spannt das oftmals, bietet nicht genügend Halt und verknäuelt sich, sodass der Stoff in einer Weise an Stellen rutscht, in der er nie an diese Stellen rutschen sollte. :lol:

Die Modelle in Beispiel 1, die du Badepants nennst, würde ich wohl eher Badebriefs nennen. Sie erinnern mich auch stark an Boxerbriefs. Obgleich ich nichts dergleichen besitze, sind diese Modelle wesentlich angenehmer zu tragen, da sie eben über die Pofalte hinausgehen und da sie genug Halt bieten.

Zu deiner zweiten Frage: Aus selbigen Gründen empfinde ich auch normale Unterwäscheslips als unangenehm. Wie erwähnt, mag das paradox klingen, aber für mich gilt tatsächlich: Entweder viel Stoff und geräumig oder ein String der genug Halt bietet, den man aber im Idealfall nicht spürt und der auch nicht verrutschen kann. Alles dazwischen ist irgendwie ungeeignet. ;)

Macht das Sinn für dich/euch?

Benutzeravatar
TimeToLive
G-String Träger
Beiträge: 84
Registriert: Mi 16. Mai 2018, 12:42
Barvermögen: Gesperrt
Bank: Gesperrt
Wohnort: Offenburg
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 80 Mal
Kontaktdaten:

Re: String unter Badehose?

Beitrag von TimeToLive » Do 26. Jul 2018, 18:58

Christoph1990 hat geschrieben:
Di 24. Jul 2018, 15:18
tragt ihr Strings unter eurer Badehose?
Tatsächlich mache ich dies hin und wieder.

Zum sportlichen Schwimmen trage ich ausschließlich Jammer oder Badeslips. Einmal habe ich testweise einen String unter die Jammer gezogen, allerdings fand ich die Kombination damals nicht sonderlich bequem.

Allerdings habe ich dies schon oft in Thermen gemacht, wo man ja eigentlich nur zum Baden hingeht. Dort trage ich bevorzugt Badepants. Der Grund lag darin, dass ich dabei das Problem habe, dass das beste Stück nicht am Platz bleibt und dann früher oder später in ein "Bein" wandern will. Der String unter der Pant sorgt perfekt dafür, dass dies nicht passiert und dass alles an seinem Platz bleibt. - Auch bei anderen Männern finde ich den Anblick nicht sonderlich ansprechend. - Mit dem Katalogfoto hat er jedenfalls nicht mehr viel zu tun ;-)
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor TimeToLive für den Beitrag (Insgesamt 2):
Christoph1990immerstring
Bewertung: 15.38%
LG
Thomas
TimeToLive

Benutzeravatar
String-Vampir
Microstring Träger
Beiträge: 210
Registriert: Do 17. Mai 2018, 22:37
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: Salach
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 58 Mal
Kontaktdaten:

Re: String unter Badehose?

Beitrag von String-Vampir » Mi 26. Sep 2018, 20:39

Also, ich hab das nie gemacht. Entweder String oder Badehose. Wobei mein Po schon nicht mehr weiß, was ne Badehose ist. Ich trage seit 5 Jahren nur noch Badestring.
Ein String ist der perfekte Rahmen für den Po.

Benutzeravatar
Autofahrer
G-String Träger
Beiträge: 72
Registriert: Do 24. Mai 2018, 11:39
Barvermögen: Gesperrt
Bank: Gesperrt
Wohnort: (fast) dauernd unterwegs...
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal
Kontaktdaten:

Re: String unter Badehose?

Beitrag von Autofahrer » Fr 28. Sep 2018, 10:31

Käme auch nicht auf die Idee, einen String unten drunter zu ziehen.
Was soll das bringen?

Antworten