Therme Duisburg verbietet offiziell Strings

Meldungen zum Thema String tragen aus Funk, Fernsehen, Zeitungen oder dem Internet sind hier zu finden. Falls ihr neue News veröffentlichen wollt, startet einen neuen Thread!
MarkusNRW
Stringträger
Beiträge: 29
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 13:13
Barvermögen: Gesperrt
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 10 Mal

Therme Duisburg verbietet offiziell Strings

Beitrag von MarkusNRW » Mi 14. Okt 2020, 15:51

https://www.rtl.de/cms/in-der-therme-in ... 30297.html?

Mehrere Medien berichten seit gestern über das Verbot. Grund: angeblich haben sich viele Besucher mit Kindern darüber beschwert. Ich selbst trage in der Therme oder Hallenbad auch keine Strings. Manche Modelle finde ich da auch einfach unangebracht. Die Diskussion gibt's hier aber schon ausführlich. Vielleicht führt der Bericht ja zu einer breiteren Diskussion darüber. Bleibt nur zu hoffen, dass sich andere Bäder nicht vorschnell anschließen. Liegt wahrscheinlich an der neuen popularität des Strings bei jungen Frauen. Bei Männern ist es ja immer noch eine Seltenheit die fast nie besonders gut ankommt.

un_known
G-String Träger
Beiträge: 87
Registriert: Mi 21. Nov 2018, 20:17
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: Recklinghausen
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Therme Duisburg verbietet offiziell Strings

Beitrag von un_known » Mi 14. Okt 2020, 16:48

https://www.waz.de/staedte/duisburg/ver ... 69156.html

Die Hinsweisschilder wurden wohl wieder entfernt. Das stößt angeblich auf zu großer Kritik der Badegäste. :D

MarkusNRW
Stringträger
Beiträge: 29
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 13:13
Barvermögen: Gesperrt
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Therme Duisburg verbietet offiziell Strings

Beitrag von MarkusNRW » Mi 14. Okt 2020, 17:28

Na das ging ja schnell! :D Ich kann den Artikel nicht lesen, da ich kein Abo habe. Ist das Verbot damit aufgehoben?

leostring
Microstring Träger
Beiträge: 238
Registriert: Fr 18. Mai 2018, 15:01
Barvermögen: Gesperrt
Hat sich bedankt: 131 Mal
Danksagung erhalten: 131 Mal

Re: Therme Duisburg verbietet offiziell Strings

Beitrag von leostring » Mi 14. Okt 2020, 17:42

ich finde es ungerecht, dass irgendwelche prüde mitmenschen ihre angeblich geschockten kinder vorschieben, um ihre eigene konservative moralvorstellung zu plazieren. allerdings sollten sich auch einige stringträger/innen nicht in allzu provozierenden teilen präsentieren.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor leostring für den Beitrag (Insgesamt 2):
Renatomatzematze999
Bewertung: 14.29%

Renato
Microstring Träger
Beiträge: 173
Registriert: Di 13. Aug 2019, 15:52
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: Heidiland im Rheintal
Hat sich bedankt: 71 Mal
Danksagung erhalten: 181 Mal

Re: Therme Duisburg verbietet offiziell Strings

Beitrag von Renato » Mi 14. Okt 2020, 18:01

leostring hat geschrieben:
Mi 14. Okt 2020, 17:42
allerdings sollten sich auch einige stringträger/innen nicht in allzu provozierenden teilen präsentieren.
Wen wundern solche Massnahmen bei dem, was sich manche Herren erlauben anzuziehen? Da tragen ja einige einen String nicht etwa um den Schwanz zu bedecken, sondern um ihn provokativ den Mitbadenden zu präsentieren.

Aber es soll ja scheinbar auch Frauen geben, die es übertreiben (bin zwar noch keiner begegnet, aber doch schon ein paar Bilder gesehen, sogar hier im Forum).
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Renato für den Beitrag:
matzematze999
Bewertung: 7.14%

Benutzeravatar
emjay
String Fanatiker
Beiträge: 615
Registriert: Mi 16. Mai 2018, 19:50
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: Ruhrgebiet
Hat sich bedankt: 100 Mal
Danksagung erhalten: 220 Mal
Kontaktdaten:

Re: Therme Duisburg verbietet offiziell Strings

Beitrag von emjay » Mi 14. Okt 2020, 21:18

Ja, das Verbot ist vom Tisch, aber auf Betreiben der Eigentümerin "Freizeit Metropole Ruhr".
Die Freizeit Metropole Ruhr, zu der die Niederrheintherme gehört, hat nach eigenen Angaben diese Schilder am Mittwoch entfernen lassen. Geschäftsführer Jürgen Hecht erklärt, dass die Badeordnung lediglich fordere, dass der Schambereich eines Badegastes im Nicht-FKK-Bereich bedeckt sein müsse. „Dies bedeutet definitiv kein Verbot für Bikinis, Tankinis oder Ähnliches in unseren Bädern und so auch nicht in der Niederrhein-Therme im Revierpark Mattlerbusch.“ Eine reduzierte Badekleidung sei heute Bestandteil des Modespektrums, die teilweise in den hauseigenen Shops auch selber zum Verkauf angeboten würden.
Quelle: WAZ (Paywall)

chd82
G-String Träger
Beiträge: 65
Registriert: Mi 16. Mai 2018, 13:47
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: Roßbach b. Merseburg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 19 Mal
Kontaktdaten:

Re: Therme Duisburg verbietet offiziell Strings

Beitrag von chd82 » Mi 14. Okt 2020, 21:38

man sollte schon darauf hinweisen, dass angebrachte badebekleidung zu tragen ist. ein normaler string gehört dazu. einen g-string oder noch weniger würde ich dort auch nicht tragen. da ist die kritik schon berechtigt. von kartoffelsäcken, von unterhosen unter den kartoffelsäcken redet aber keiner. die schleppen ein haufen wasser mit raus und von der unterhose will ich gar nicht wissen, wie lage der träger die schon an hat.
wir wurden als kinder zum NACKT duschen (ordentlich einseifen vor allem in der mitte des körpers) vor und nach dem baden erzogen und dann gabs eine ganz normale frisch gewaschene badehose dazu. fehlt den jugendlichen von heute diese erziehung?
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor chd82 für den Beitrag (Insgesamt 2):
leostringBistring69
Bewertung: 14.29%

haenschen15.4
Microstring Träger
Beiträge: 237
Registriert: Mi 8. Jan 2020, 17:44
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: Münsterland
Hat sich bedankt: 45 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal

Re: Therme Duisburg verbietet offiziell Strings

Beitrag von haenschen15.4 » Mi 14. Okt 2020, 22:17

Die scheint allerdings zu fehlen. Meine Beobachtung aus dem Sommer 2019 auf einer Liegewiese (nahe der Solaraufwärmrohre liegend) des Freibades am Cappenberger See (Nord -Lünen): jüngere M (bis ca 30J.) kommen an, ziehen sich auf der Wiese aus bis auf eine Art mittellange Unterhose, schnell eine Schlabber'shorts' darüber und sofort ab ins große Bahnenbecken - von wegen duschen, waschen usw. . Sowas bekommt die Aufsicht leider nicht mit...... Da müßte durchgegriffen werden anstelle Strings zu verbieten! :cry:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor haenschen15.4 für den Beitrag:
leostring
Bewertung: 7.14%

leostring
Microstring Träger
Beiträge: 238
Registriert: Fr 18. Mai 2018, 15:01
Barvermögen: Gesperrt
Hat sich bedankt: 131 Mal
Danksagung erhalten: 131 Mal

Re: Therme Duisburg verbietet offiziell Strings

Beitrag von leostring » Mi 14. Okt 2020, 23:58

es ist doch erfreulich. dass die badbetreiber das verbot zurückgenommen haben. das unhygienische verhalten der sogenannten kartoffelsackträger ist meiner meinung ebenso unakzeptabel. mich ärgert es auch immer wieder, dass solches verhalten in den allerwenigsten fällen vom badpersonal gerügt wird. ich habe den eindruck, es wird eher mehr chlor dem wasser zugesetzt, als diese versiffte kombination von unterhosen und badeshorts zu sanktionieren. wobei in dem zusammenhang der wortteil "short" sich doch ziemlich absurd anhört, oder?
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor leostring für den Beitrag:
matzematze999
Bewertung: 7.14%

un_known
G-String Träger
Beiträge: 87
Registriert: Mi 21. Nov 2018, 20:17
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: Recklinghausen
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Therme Duisburg verbietet offiziell Strings

Beitrag von un_known » Do 15. Okt 2020, 15:20

Bin gespannt wie sich das auf Dauer wohl mit der Therme weiter entwickelt.
Falls jemand mal wieder die Therme testet, wäre es gut hier eine Berichterstattung abzugeben :-) ... :!:
Bis ich mal wieder in der Nähe bin wird es wohl ein weilchen dauern... leider :-(

Antworten