FKK in München

Wie denkt ihr über FKK? Welche Erfahrungen habt ihr gemacht? Alle Themen rund um die Freikörperkultur finden hier ihren Platz!
Antworten
Benutzeravatar
trm_string
Microstring Träger
Beiträge: 198
Registriert: Do 17. Mai 2018, 22:54
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 82 Mal
Kontaktdaten:

FKK in München

Beitrag von trm_string » Mi 4. Jul 2018, 01:27

.
Die "Bayerische Badeverordnung" ist im Herbst 2013 abgelaufen. Seitdem müssen die Kommunen selbst entscheiden was erlaubt ist. Weil Behörden nun mal langsam reagieren, war während einiger Zeit FKK in fast ganz Bayern erlaubt (zumindest theoretisch).

Die Stadt München hat 2014 reagiert und FKK dort erlaubt, wo es bisher üblich war. Die "Süddeutsche" hat es sehr übersichtlich zusammengefaßt:

Wo Nackte in München baden dürfen

Der Bekannte Feringasee taucht in dieser Liste nicht auf. Das hat einen sehr logischen Grund: der gehört ja nicht zu München, sondern zu Unterföhring. Dazu folgender Artikel:

http://www.sueddeutsche.de/muenchen/lan ... -1.3094251

.

Benutzeravatar
trm_string
Microstring Träger
Beiträge: 198
Registriert: Do 17. Mai 2018, 22:54
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 82 Mal
Kontaktdaten:

Re: FKK in München

Beitrag von trm_string » Sa 10. Aug 2019, 15:16

.

Der aktuelle Stand in München, aus der "Süddeutschen" von heute:

https://www.sueddeutsche.de/muenchen/la ... -1.4559293
.

Antworten