Der perfekte Stringkörper beim Mann?

Körperbewusstsein ist vielen Stringträgern sehr wichtig. - Um Fragen rund ums Wohlfühlen (Sport, Gesundheit & Körperpflege)
Benutzeravatar
TimeToLive
G-String Träger
Beiträge: 80
Registriert: Mi 16. Mai 2018, 12:42
Barvermögen: Gesperrt
Bank: Gesperrt
Wohnort: Offenburg
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 70 Mal
Kontaktdaten:

Der perfekte Stringkörper beim Mann?

Beitrag von TimeToLive » So 27. Mai 2018, 16:24

Hallo zusammen,

mich würde interessieren, wie für euch der "perfekte" männliche Stringkörper aussieht?

Und zwar im Hinblick auf:

- Muskeln,
- Verhältnis von Köpergröße zum Körpergewicht
- Behaarung

Ich persönliche finde, dass schlanke, möglichst unbehaarte/rasierte Männer im String die beste Figur machen. Muskeln finde ich nicht wirklich ansprechend. Sobald sie (deutlich) ausgeprägt sind, wirkt der String in diesem Zusammenspiel in meinen Augen oft etwas merkwürdig. - Dennoch freue ich mich über jeden Mann der Strings trägt. :)

Wie sieht für euch die ideale Figur eines männlichen Stringträgers aus?
LG
Thomas
TimeToLive

Benutzeravatar
Normal
Stringträger
Beiträge: 47
Registriert: Mi 16. Mai 2018, 18:58
Barvermögen: Gesperrt
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 24 Mal

Re: Der perfekte Stringkörper beim Mann?

Beitrag von Normal » So 27. Mai 2018, 16:47

Ich finde auch unbehaart besser. Bin da komplett Deiner Meinung.
Toll wäre es auch, wenn die Oberschenkel nicht aneinander kleben.

Benutzeravatar
Thongboy85
Administrator
Beiträge: 85
Registriert: Di 15. Mai 2018, 20:19
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: Düsseldorf
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal
Kontaktdaten:

Re: Der perfekte Stringkörper beim Mann?

Beitrag von Thongboy85 » So 27. Mai 2018, 18:25

Unbehaart aufjedenfall, es gibt hier einige die ich perfekt finde

Benutzeravatar
LJ1978
G-String Träger
Beiträge: 84
Registriert: Mi 16. Mai 2018, 22:42
Barvermögen: Gesperrt
Bank: Gesperrt
Wohnort: Bremerhavener Umland
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 33 Mal
Kontaktdaten:

Re: Der perfekte Stringkörper beim Mann?

Beitrag von LJ1978 » So 27. Mai 2018, 19:16

Das Spektrum, welche Männer ich im String attraktiv finde, ist dann doch breiter gefächert.
Schlank auf jeden Fall, vom Körperbau darf alles zwischen fast androgyn wirkend bis leicht muskulös (kein Bodybuilder-Typ) dabei sein. Knackige Pobacken sind ein Muss.
Unbehaart bis leicht behaart geht in Ordnung.

Benutzeravatar
Spoonman78
Bulgestring Träger
Beiträge: 307
Registriert: So 20. Mai 2018, 15:44
Barvermögen: Gesperrt
Bank: Gesperrt
Wohnort: Hollern-Twielenfleth
Hat sich bedankt: 87 Mal
Danksagung erhalten: 126 Mal

Re: Der perfekte Stringkörper beim Mann?

Beitrag von Spoonman78 » So 27. Mai 2018, 20:08

Hm...

Ich persönlich finde das jetzt etwas schwierig, denn irgendwie wollen wir doch alle mehr Akzeptanz für Stringträger und sollten somit eigentlich jeden feiern, der Strings trägt...

Ich selbst zum Beispiel tauge nach der Betrachtungsweise, die bislang präferiert wurde, dann auch nur bedingt zum Stringträger: Körperbehaarung ist zwar im Zaum, Beine und Po trainiert, aber gegen das Restfett am Bauch komme ich nicht an...

Wenn ich mir aber jemanden bauen könnte, dann hat er einen möglichst haarlosen Körper, muskulöse Beine und einen knackigen Po, dazu ein leicht trainierter Rücken (nur ein bißchen v-förmig) und eine leichte Bräune. Dazu vorne im Beutel keine Mega-Python, sondern etwas, was da auch reinpasst... ;)

Benutzeravatar
Danny
Stringträger
Beiträge: 38
Registriert: Do 17. Mai 2018, 21:15
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: 71554
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal
Kontaktdaten:

Re: Der perfekte Stringkörper beim Mann?

Beitrag von Danny » So 27. Mai 2018, 20:59

Auch ich würde hier komplett durch das Raster fallen...
Ja, ich stimme zu, dass ein durchtrainierter und unbehaarter Körper einfach optisch mehr hermacht und dem derzeitigen gesellschaftlichen Ideal weit näher kommt als das Gegenteil. Auch ich schaue mir natürlich viel lieber Bilder oder Videos von schönen Körpern an. Wo es doch allein schon hier schon sehr sehr sehenswerte User gibt.
Dennoch möchte ich unbedingt dafür werben, deswegen die anderen Stringer nicht auszugrenzen oder als weniger wertvoll zu betrachten. Oft wird von der Gesellschaft alles abgelehnt, was eben nicht dem aktuellen Ideal entspricht. Dabei geht es hier meist um reine Äußerlichkeiten und man macht sich nur selten die Mühe die Person "dahinter" kennen zu lernen.
Ich hoffe sehr, dass wir hier im Forum so liberal sein können, dass wir jeden Stringträger so akzeptieren können wie er ist und eben den Menschen nicht nach irgendwelchen Zahlen, Daten und Tabellen beurteilen?!
Auch ich entspreche leider nicht dem gängigen Schönheitsideal eines Stringers und mache mir sehr sehr oft einen Kopf deswegen und muss gegen mein eigenes herabgesetztes Selbstbewusstsein kämpfen. Da ist oft nicht leicht. Gerne hätte ich ein paar Kilos weniger - bin da aber leider ein Sklave meines inneren Schweinehundes. Gegen meine Körperbehaarung kann ich auch nur in Teilen etwas machen, da ich sonst täglich was zu tun hätte oder einen sehr dicken Geldbeutel bräuchte. Und dennoch liebe ich jeden meiner Strings, freue mich immer wieder an den tollen und ausergewöhnlichen Schnitten und trage sie immer gerne!
Nundenn, ich hoffe, dass ich hier trotz meiner körperlichen "Defizite" viele tolle Gespräche und Posts erleben kann und freue mich ein Teil der Stringgemeinde zu sein.

Benutzeravatar
LJ1978
G-String Träger
Beiträge: 84
Registriert: Mi 16. Mai 2018, 22:42
Barvermögen: Gesperrt
Bank: Gesperrt
Wohnort: Bremerhavener Umland
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 33 Mal
Kontaktdaten:

Re: Der perfekte Stringkörper beim Mann?

Beitrag von LJ1978 » So 27. Mai 2018, 22:56

Natürlich freue ich mich über jeden Mann, der sich traut einen String, womöglich auch einen Badestring zu tragen. - Egal wie dieser Mann nun optisch beschaffen ist. Solange jemand das String tragen nicht ins lächerliche zieht, oder sodermassen provoziert und rumgockelt, dass sich die übrigen Personen in seinem Umfeld massiv belästigt fühlen, darf er auch behaart und 7 Kilo zu viel auf den Rippen haben.
String tragen ist keine Tätigkeit, sondern eine Lebenseinstellung - zumindest bei mir.

Wiko61
Stringträger
Beiträge: 44
Registriert: Do 17. Mai 2018, 12:15
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: Nordhorn
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Der perfekte Stringkörper beim Mann?

Beitrag von Wiko61 » Mo 28. Mai 2018, 18:00

Ich habe mit Sicherheit auch keinen idealen Stringkörper weil ich ein paar Kilos zuviel habe.
Was bei mir "passt" ist das ich sehr wenig behaart bin und eine schöne Bräune habe.
Bei mir ist das Stringtragen eine Lebenseinstellung und tue dies nur für mich.

Benutzeravatar
TimeToLive
G-String Träger
Beiträge: 80
Registriert: Mi 16. Mai 2018, 12:42
Barvermögen: Gesperrt
Bank: Gesperrt
Wohnort: Offenburg
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 70 Mal
Kontaktdaten:

Re: Der perfekte Stringkörper beim Mann?

Beitrag von TimeToLive » Mo 28. Mai 2018, 18:47

Danny hat geschrieben:
So 27. Mai 2018, 20:59
Ich hoffe sehr, dass wir hier im Forum so liberal sein können, dass wir jeden Stringträger so akzeptieren können wie er ist und eben den Menschen nicht nach irgendwelchen Zahlen, Daten und Tabellen beurteilen?!
Dies war ganz sicher nicht Intuition meiner Frage. Zumal es die unterschiedlichsten Geschmäcker gibt. Wenn man sich im eigenen Körper wohl fühlt, strahlt man dies auch aus. Besonders bei Frauen fällt mir dies immer wieder auf, wie entscheidend dies für die Wahrnehmung sein kann. Aber ich denke, dass dies genauso für Männer im Allgemeinen und Stringträger im Speziellen gilt. Hinzu kommt, dass man selbst ja auch nicht zwangsläufig den Körper haben muss, der einem bei anderen am besten gefällt. :)
LG
Thomas
TimeToLive

Benutzeravatar
Autofahrer
G-String Träger
Beiträge: 72
Registriert: Do 24. Mai 2018, 11:39
Barvermögen: Gesperrt
Bank: Gesperrt
Wohnort: (fast) dauernd unterwegs...
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal
Kontaktdaten:

Re: Der perfekte Stringkörper beim Mann?

Beitrag von Autofahrer » Fr 1. Jun 2018, 09:59

Der perfekte Sportbody muß es nicht sein, aber zumindest sollten die Pobacken ein wenig 'Spannung' haben.
Dazu meine ich, je knapper der String ist, umso straffer sollte es aussehen.
Ein Microstring (also ein g-String mit winzigem Beutel vorne) sieht bei einem deutlich adipösen Körperbau (um nicht zu sagen; deutlicher Bierbauch und Hängepo) meiner Meinung nach sehr lächerlich aus. Der Mann sollte einfach mal einen etwas größeren String wählen.

Antworten