Der perfekte Stringkörper beim Mann?

Körperbewusstsein ist vielen Stringträgern sehr wichtig. - Um Fragen rund ums Wohlfühlen (Sport, Gesundheit & Körperpflege)
DXBTHONG
String Spanner
Beiträge: 1
Registriert: Fr 25. Mai 2018, 22:06
Barvermögen: Gesperrt
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Der perfekte Stringkörper beim Mann?

Beitrag von DXBTHONG » Fr 1. Jun 2018, 14:31

Jeder wie er mag. Ich hab nicht die optimale Figur mehr und trage sie nicht mehr an der Poolanlage im Hotel. Aber abseits, why not !
Zum thema Rasur kann ich sagen, es musss einfach gut aussehen. Wildwuchs geht nicht, aber Ordnung ( Gestutzt,Rasiert) muss sein. !

Benutzeravatar
Marc_85
G-String Träger
Beiträge: 51
Registriert: Di 19. Jun 2018, 17:34
Barvermögen: Gesperrt
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal
Kontaktdaten:

Re: Der perfekte Stringkörper beim Mann?

Beitrag von Marc_85 » Mi 20. Jun 2018, 08:19

Für mich persönlich ist die "perfekte Figur" eine normale bis sportliche Figur, rasiert und gepflegt.
Mit gepflegt meine ich das man eine gewissen Körperhygiene haben sollte. Das dies nach 8 Stunden Arbeit auf einer Baustelle nicht immer möglich ist, ist mir bewusst aber man sollte nicht morgens schon speckig und müffelnd in seine Klamotte springen.

Ganz schrecklich sind diese anabolika Bullen die dann einen String tragen. Bestes Beispiel sind die Werbebilder der Firma JOR. Das sieht einfach lächerlich aus. Das krasse Gegenteil sind etwas "dickere" Herren mit optional noch Körperfell und der String drückt die flauschige Wolle ein bzw. verschwindet im Speck. Nicht so prickelnd.

Natürlich gilt immer man trägt was einem gefällt aber man sollte sich selbst so einschätzen können das man weiß ob man das anderen Menschen zumuten kann oder nicht.

Wiko61
Stringträger
Beiträge: 44
Registriert: Do 17. Mai 2018, 12:15
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: Nordhorn
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Der perfekte Stringkörper beim Mann?

Beitrag von Wiko61 » Mi 20. Jun 2018, 09:43

Wie sieht denn der perfekte Stringkörper aus?
Gibt es hierfür eine Norm?
Das man seinen Körper pflegen soll ist doch selbstverständlich.
Ich finde jeder der einen String tragen möchte soll das auch tun.Meiner Meinung nach wird hier viel zuviel
versucht einzuschränken.Und wenn man mal was zu sehen bekommt was einem nicht gefällt dann braucht
man doch nicht hinschauen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Wiko61 für den Beitrag:
maximus
Bewertung: 8.33%

Benutzeravatar
emjay
Bulgestring Träger
Beiträge: 402
Registriert: Mi 16. Mai 2018, 19:50
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: Ruhrgebiet
Hat sich bedankt: 63 Mal
Danksagung erhalten: 115 Mal
Kontaktdaten:

Re: Der perfekte Stringkörper beim Mann?

Beitrag von emjay » Mi 20. Jun 2018, 09:52

Ich glaube, dass du die Intention (nicht Intuition @TimeToLive ;)) dieses Threads evtl. missverstehst.

Nach meinem Eindruck soll es hier nicht darum gehen, wer String tragen kann/soll/"darf", sondern wie man sich den "idealen" männlichen Körperbau bzw. das Aussehen hinsichtlich Strings vorstellt. Unbeschadet der Frage, ob man selbst diesem Ideal entspricht oder ob es "sinnvoll" ist, einem solchen Ideal hinterher zu jagen.

Benutzeravatar
Marc_85
G-String Träger
Beiträge: 51
Registriert: Di 19. Jun 2018, 17:34
Barvermögen: Gesperrt
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal
Kontaktdaten:

Re: Der perfekte Stringkörper beim Mann?

Beitrag von Marc_85 » Mi 20. Jun 2018, 10:58

Genau so ist es. Wenn das anders rüber kam tut es mir leid. Im letzten Satz steht es aber das jeder tragen kann was er will.
Das ist meine Meinung wie ich mir das vorstelle bzw. nicht vorstellen will :)
Zuletzt geändert von emjay am Mi 20. Jun 2018, 11:10, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Vollzitat entfernt

Benutzeravatar
sans-souci
Stringträger
Beiträge: 12
Registriert: Di 19. Jun 2018, 23:02
Barvermögen: Gesperrt
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal
Kontaktdaten:

Re: Der perfekte Stringkörper beim Mann?

Beitrag von sans-souci » So 1. Jul 2018, 20:42

Kein Bierbauch bitte. Und die Bänder des Strings sollten keine Falte in den Bauch schnüren.

Benutzeravatar
Martin1978
Microstring Träger
Beiträge: 172
Registriert: Sa 19. Mai 2018, 12:10
Barvermögen: Gesperrt
Hat sich bedankt: 802 Mal
Danksagung erhalten: 82 Mal
Kontaktdaten:

Re: Der perfekte Stringkörper beim Mann?

Beitrag von Martin1978 » Di 3. Jul 2018, 12:28

Wenn man den String nur als Unterwäsche trägt, und man bedacht darauf, nicht unbedingt seinen String hervorblitzen zulassen, dann ist es völlig egal, wie der Körperbau ist, behaart oder rasiert, gemäßigter oder Microstring.
Wenn jemand Badestrings trägt, ist das eventuell etwas anderes. Obwohl es für mich fast egal ist, ob einer einen Badestring, einen Badeslip, eine Badepant oder Badeshorts trägt. Wenn mir nicht gefällt, was ich sehe, schaue ich nicht hin. Die Freiheit sollen wir uns gönnen dürfen, zu tragen, was man will, solange nicht zuviel sichtbar ist.
Grundsätzlich gefällt mir persönlich ein knackiger, nicht zu muskulöser, rasierter Body am Meisten, am besten im String natürlich.
Aber das muss nicht zwangsläufig so sein, es muss das gesamte Erscheinungsbild, Auftreten, Selbstbewusstsein, ... passen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Martin1978 für den Beitrag (Insgesamt 3):
sven01LJ1978maximus
Bewertung: 25%

Benutzeravatar
KnackPo88
Stringträger
Beiträge: 20
Registriert: Mi 27. Jun 2018, 02:53
Barvermögen: Gesperrt
Bank: Gesperrt
Wohnort: Duisburg
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal
Kontaktdaten:

Re: Der perfekte Stringkörper beim Mann?

Beitrag von KnackPo88 » Mi 4. Jul 2018, 01:16

ich würde noch hinzufügen .... das auf alle fälle der intim bereich gut rasiert sein sollte und auch von der leise aus ein paar centimeter die haare weg rasiert sein sollten ..
Bild
Das Leben ist viel zu schnell um langsame Musik zuhören !

leostring
G-String Träger
Beiträge: 120
Registriert: Fr 18. Mai 2018, 15:01
Barvermögen: Gesperrt
Hat sich bedankt: 56 Mal
Danksagung erhalten: 56 Mal

Re: Der perfekte Stringkörper beim Mann?

Beitrag von leostring » Mi 4. Jul 2018, 18:34

es steht natürlich jedem frei, sich zu wünschen, wie der ideale mann im string aussehen soll. aber in der realität sollte es jedem überlassen bleiben, ob er im string baden gehen möchte, egal wie er tatsächlich aussieht. das sollten wir dann auch akzeptieren, selbst wenn es nicht unserer wunschvorstellung entspricht. soviel toleranz muss sein.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor leostring für den Beitrag (Insgesamt 2):
Werner12345Martin1978
Bewertung: 16.67%

Benutzeravatar
sinshine
Stringträger
Beiträge: 22
Registriert: Mo 28. Mai 2018, 12:37
Barvermögen: Gesperrt
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Re: Der perfekte Stringkörper beim Mann?

Beitrag von sinshine » Do 12. Jul 2018, 10:27

TimeToLive hat geschrieben:
So 27. Mai 2018, 16:24
Muskeln finde ich nicht wirklich ansprechend.
Ich komme da nicht umhin direkt an diese eingeölten Bodybuilder Wettbewerbe zu denken. Eher "ulkig" als optisch ansprechend. Leider wird das Bild ja auch bei vielen Wäscheherstellern so gehalten, schaut man sich beispielsweise die Körper der JOR Models an. Da sind Geschmäcker halt verschieden, mir ist das bereits zuviel.

Am liebsten schaue ich mir männliche Körper im String an wenn sie ein etwas sanfteres (ich will nicht sagen, androgynes) Äußeres haben.
Größe ist mir egal, Gewicht vielleicht schon etwas wichtiger. In der Tat würde eine... sagen wir mal, "ausufernde" Körperbehaarung eher das Bild stören. Gestutzt oder ganz ab finde ich optisch sehr viel ausmachend.


Klingt jetzt vielleicht abgedroschen, aber mein visuelles Wohlgefallen hat auch sehr viel mit der Art und Weise des Stringtragens zu tun. Auch wenn sich da sicher irgendwer auf den Schlips getreten fühlt, beschreibe ich mal :

a) Den am breiten Strand stringenden Gran Canaria Urlauber Mitte 50, seit 20 Jahren mit seinem Gewicht hadernd.
b) Den Model Typ, Anfang 20, Traumkörper, im vollen Freibad mit Micro-Pouch, neonfarben.

Sowas von Option a). Immer.

In diese Art von Themen gehört ja mittlerweile der Disclaimer: Am Ende soll jeder tragen was er möchte, gefallen muss das aber nicht jedem.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor sinshine für den Beitrag:
Martin1978
Bewertung: 8.33%

Antworten