Welches Material bevorzugt ihr beim Wäschestring?

Fragen, Erlebnisse & Erfahrungen rund um den String als Unterwäsche.

Welches Material bevorzugt ihr beim Wäschestring?

Baumwolle
9
8%
Baumwolle mit Elasthan
24
22%
Polyamid (bzw. dehnbare Kunstfasern)
48
44%
Polyester (bzw. mäßig dehnbare Kunstfasern)
21
19%
Polyurethan (bzw. kaum dehnbare Kunstfasern / Kunstleder)
2
2%
Sonstiges
3
3%
Keine Präferenz
1
1%
 
Abstimmungen insgesamt: 108

Benutzeravatar
emjay
Bulgestring Träger
Beiträge: 375
Registriert: Mi 16. Mai 2018, 19:50
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: Ruhrgebiet
Hat sich bedankt: 56 Mal
Danksagung erhalten: 96 Mal
Kontaktdaten:

Re: Welches Material bevorzugt ihr beim Wäschestring?

Beitrag von emjay » Sa 28. Jul 2018, 22:33

Stripstring hat geschrieben:
Fr 27. Jul 2018, 18:40
Ich hab aber auch Strings die als Badestrings verkauft wurden die genauso aussehen wie Wäschestrings
Und zu denen hatte ich eher die Frage gestellt
Ich mache da keinen Unterschied, d. h. ich trage auch Badestrings als Unterwäsche.

Benutzeravatar
ab18195
Stringträger
Beiträge: 28
Registriert: Mi 16. Mai 2018, 07:04
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: in der Nähe von Rostock
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal
Kontaktdaten:

Re: Welches Material bevorzugt ihr beim Wäschestring?

Beitrag von ab18195 » Sa 28. Jul 2018, 22:50

Genau so halte ich es auch
Warum da auch einen Unterschied machen?


Gesendet von meinem SM-G955F mit Tapatalk
Zuletzt geändert von emjay am So 29. Jul 2018, 10:25, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Vollzitat entfernt

leostring
G-String Träger
Beiträge: 110
Registriert: Fr 18. Mai 2018, 15:01
Barvermögen: Gesperrt
Hat sich bedankt: 47 Mal
Danksagung erhalten: 46 Mal

Re: Welches Material bevorzugt ihr beim Wäschestring?

Beitrag von leostring » Mo 30. Jul 2018, 14:57

ich finde kunstfaser angenehmer, egal ob bei wäsche-oder badestrings.

Benutzeravatar
Bistring69
G-String Träger
Beiträge: 97
Registriert: So 16. Sep 2018, 18:23
Barvermögen: Gesperrt
Bank: Gesperrt
Hat sich bedankt: 80 Mal
Danksagung erhalten: 46 Mal
Kontaktdaten:

Re: Welches Material bevorzugt ihr beim Wäschestring?

Beitrag von Bistring69 » Do 11. Okt 2018, 18:01

ab18195 hat geschrieben:
Sa 28. Jul 2018, 22:50
Genau so halte ich es auch
Warum da auch einen Unterschied machen?
Finde sehr wohl das es einen Unterschied zwischen Wäsche- und Badestrings gibt, vielleicht nicht bei jeden Hersteller.

Zum Beispiel habe ich bei Bruno Banani gelesen "Im Frontbereich gedoppelter Stoffeinsatz" und weil ich von beiden
Ausführungen welche besitze, kann ich Dir schon sagen, dass man(n) einen Unterschied merkt. Im Sommer finde ich
es angenehmer vorne im Schritt nicht so zu schwitzen und da ist ein gedoppelter Stoffeinsatz vorne eher störend.
#FreetheNipple

string.yolo
Stringträger
Beiträge: 7
Registriert: So 17. Jun 2018, 16:06
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Welches Material bevorzugt ihr beim Wäschestring?

Beitrag von string.yolo » So 11. Aug 2019, 14:04

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass Strings aus Baumwolle vor allem im Sommer eine gute Entscheidung sind. Ansonsten trage ich Polyamid-Modelle sehr gerne.
Außerdem sollte der String nicht zu eng sitzen, dann fühlt sich jedes Material gut an 😉

Benutzeravatar
Micmar
G-String Träger
Beiträge: 149
Registriert: Fr 1. Jun 2018, 18:56
Barvermögen: Gesperrt
Wohnort: Hamburg Rahlstedt
Hat sich bedankt: 51 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Welches Material bevorzugt ihr beim Wäschestring?

Beitrag von Micmar » Fr 16. Aug 2019, 00:08

Wolpertinger hat geschrieben:
Do 17. Mai 2018, 08:13
Ich steh da überwiegend auf Lycra, also Polyamid mit Elastan, wie es in Bademode vorkommt.
Mag dabei vorallem den Glanz des Stoffes und die Elastizität.
Und wenn man plötzlich irgendwo zum Baden kommt, ist man bereits fertig angezogen.

Gruß Wolpertinger
Ist bei mir genauso! Von Baumwolle bin ich mittlerweile weg, da Baumwolle nach ein paar Wäschen schnell ausgeleiert ist und sich dann nicht mehr anschmiegt. Selbst meine hochwertigen Baumwoll-Impetus-Strings (mit Elasthan-Anteil) sind nach ein paar mal Tragen und Waschen derart ausgeleiert, dass sie vorne seitlich nicht mehr abdecken und mein "Paket" einsehbar ist...

Baumwolle ist okay für Sachen, die sich nicht hauteng anschmiegen müssen, z.B. T-Shirts, Shorts und ähnliches... aber bei Strings imho ein NoGo.

Antworten